Situation seit dem 25. September
Efteling - Montag, 27. September 2021

Seit dem 25. September ist in den Niederlanden die Anderthalbmeter-Regel aufgehoben. Das ist eine gute Nachricht für Efteling, denn es bedeutet, dass für die Anzahl der Gäste, die Efteling empfangen darf, keine Beschränkungen mehr bestehen. Wir werden die Kapazität in der kommenden Zeit allmählich bis zur Höchstzahl steigern, damit sich Gäste und Mitarbeiter an die neue Situation gewöhnen können. Die Kapazitäten in unseren Attraktionen, Gaststätten und dem Theater können wieder vollständig ausgeschöpft werden. Die Achterbahnwagen werden beispielsweise wieder vollständig besetzt.

3G-Nachweis
- Für Orte wie Efteling, an denen die Besucher ständig in Bewegung sind, gilt, dass am Haupteingang kein 3G-Nachweis vorgelegt werden muss. - Bei einigen unserer (Indoor-)Gaststätten, im Efteling Theater und den Eventlocations müssen wir bei Gästen ab 13 Jahren allerdings einen 3G-Nachweis erfragen.

Buchungen und Zeitfenster
- Besucher mit einem Tagesticket müssen immer noch ein Zeitfenster buchen. Dadurch stellen wir eine bessere Verteilung am Haupteingang sicher. Die niederländische Regierung empfiehlt schließlich nach wie vor, Abstand zu halten.
- Jahreskarteninhaber und Mitarbeiter benötigen keine Reservierungen oder Zeitfenster mehr.

Gäste sollten vor Reiseplanung die Reise- und Sicherheitshinweise ihres Landes beachten. Im Freizeitpark Efteling und in den Unterkünften gelten die Maßnahmen des niederländischen Ministeriums für Gesundheit und Umwelt.