Tag der Deutschen Einheit im Europa-Park
Europa-Park - Mittwoch, 29. September 2021

Werbung
Zum 31. Mal feiern die Deutschen am 03. Oktober die Wiedervereinigung von Ost und West – und der Europa-Park feiert mit. Beim "Brunnen der Begegnung" am Haupteingang gibt es dazu von 8 Uhr bis 16 Uhr eine einzigartige Trabi-Ausstellung. Die bunten Kultfahrzeuge bieten nicht nur Nostalgikern einen schönen Anblick. Weiterhin begeistern im Deutschen Themenbereich eine passende Luftballon-Dekoration und ein Drehorgelorchester. Um 16.30 Uhr startet dann eine Trabi-Parade mit 28 farbenfrohen Autos bei der „Euro-Mir“ und bahnt sich anschließend den Weg durch Deutschlands größten Freizeitpark.

Dazwischen bietet sich ein Besuch bei der Bühne im Italienischen Themenbereich an. Dort gibt es zwei Live-Konzerte von Mark Zander mit deutschsprachigen Hits und Evergreens. Direkt um die Ecke, im Magic Cinema 4D in Frankreich, können sich die Besucher vor jeder Filmvorführung den vom früheren Kultusminister des Landes Baden-Württemberg, Helmut Rau, kommentierten Kurzfilm "Eine kleine Reise zu den Menschen in der DDR" ansehen. Zwischen 180.000 Kürbissen und 100.000 Herbstblumen wird der Nationalfeiertag im Europa-Park so zu einem ganz besonderen Erlebnis und gehört zu einem der Highlights der bunten Jahreszeit.
Werbung