Nati-Star Alisha Lehmann besucht Europa-Park
Europa-Park - Dienstag, 19. Oktober 2021

Werbung
Die Schweizer Fussball-Nationalspielerin Alisha Lehmann geht hoch hinaus: Die 22-Jährige wechselte Anfang des Jahres innerhalb der Women’s Super League zum Club Aston Villa (England) und ist ausserdem zu einem international bekannten Social-Media-Star gewachsen: Seit ein paar Monaten hat sie auf Instagram die vier Millionen-Grenze an Followerinnen und Followern geknackt. Sie gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Schweizerinnen und Schweizer auf Instagram – im Bereich Sport liegt einzig Roger Federer mit rund 8.7 Millionen vor ihr.

Hoch hinaus geht sie gerne auch privat: Lehmann ist ein grosser Fan des Europa-Park und konnte sich letztes Wochenende trotzt stets vollgepackter Agenda wieder mal Zeit für einen Besuch in ihrem Lieblings-Freizeitpark nehmen: „Seit ich denken kann, waren wir mit der Familie mindestens einmal pro Jahr im Europa-Park. Wir haben es geliebt, und es macht mir auch immer noch sehr grosse Freude, mit Freunden oder der Familie herzukommen, wenn es die Zeit zulässt. Am liebsten verbringe ich die Zeit beim Fahren vom Silverstar. Ich bin sowieso ein Mensch, der sehr gerne lacht und ein Besuch im Park garantiert das“, so Alisha Lehmann. Insbesondere der Besuch von YULLBE, die neue und einzigartige VR-Sensation, hat sie begeistert – die nächste Rückkehr in den Park wird sicher nicht mehr lange dauern.
Werbung