Preisträger des Wettbewerbs „familien-ferien in Baden-Württemberg“ im Europa-Park ausgezeichnet
Europa-Park - Dienstag, 09. November 2021

Werbung
Für Familien mit Kindern gibt es in Baden-Württemberg eine breite Auswahl an neu ausgezeichneten Ferienangeboten. Insgesamt 137 familienfreundliche Ferienorte, Betriebe und Erlebnispartner erhielten am Montag im Europa-Park das Gütesiegel „familien-ferien / familien-restaurant in Baden-Württemberg“. Sie alle gehören zu den Gewinnern des gleichnamigen Landeswettbewerbs, der von der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) gemeinsam mit dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Baden-Württemberg durchgeführt wird.

Der Europa-Park, der erst vor wenigen Wochen erneut mit dem Golden Ticket Award zum besten Freizeitpark der Welt gekürt wurde, gehört bereits zum wiederholten Mal zu den Preisträgern des Landeswettbewerbs. Abermals ausgezeichnet wurden neben dem Freizeitpark auch die parkeigenen Hotelrestaurants sowie die sechs 4-Sterne Erlebnishotels, die mit mehr als 5.800 Betten Deutschlands größtes zusammenhängendes Hotel-Resort bilden. Außerdem wurde die 2019 eröffnete Wasserwelt Rulantica vor den Toren des Europa-Park erstmalig prämiert.

„Ich gratuliere allen familienfreundlichen Anbieterinnen und Anbietern sehr herzlich zu ihrer Zertifizierung und bedanke mich für ihr Engagement“, sagte Baden-Württembergs Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, bei der Veranstaltung. Der Landeswettbewerb zeige, „dass wir in Baden-Württemberg tatkräftige Tourismusakteurinnen und Tourismusakteure haben, die qualitativ hochwertige Freizeit- und Urlaubsangebote anbieten.“

Für viele Anbietende waren die zurückliegenden Monate des Lockdowns eine existenzielle Herausforderung. „Doch auch in dieser Zeit haben sie fleißig in ihr Tourismusangebot investiert und innovative und kreative Ideen umgesetzt. Gerade während der Pandemie, in der zahlreiche Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger sich nach Rückzugsorten in der unmittelbaren Umgebung gesehnt haben, waren und sind familienfreundliche Angebote enorm wichtig“, so die Ministerin bei der Verleihung in Deutschlands größtem Freizeitpark.

Auch Europa-Park Inhaber Roland Mack ließ es sich nicht nehmen, die Preisträger persönlich willkommen zu heißen: „In Baden-Württemberg müssen wir uns vor anderen Tourismusregionen wahrlich nicht verstecken. Allein im Europa-Park haben wir seit 1975 mehr als 120 Millionen Gäste aus aller Welt begrüßt und konnten uns in den letzten Jahrzehnten nicht nur zum größten Freizeitpark Deutschlands, sondern auch zu einem der wichtigsten Arbeitgeber in der Region entwickeln. Unser Familienunternehmen ist für die Sicherung von mehr als 10.000 direkten und indirekten Arbeitsplätzen verantwortlich und verdeutlicht damit auch die enorme wirtschaftliche Kraft des Tourismus in Baden-Württemberg. Wir sind stolz darauf, in diesem Jahr erneut als besonders familienfreundliche Destination ausgezeichnet worden zu sein und freuen uns, Familien auch weiterhin ein außergewöhnliches Erlebnis im Europa-Park und der Wasserwelt Rulantica versprechen zu können.“

TMBW-Marketingleiterin Christine Schönhuber betonte den zentralen Stellenwert von Familien als Zielgruppe im In- und Ausland: „In vielen Urlaubsorten und -Regionen gehören Familien mit Kindern zu den wichtigsten Gästegruppen. Daher ist es entscheidend, die entsprechenden Angebote ständig zu erneuern und gewandelten Bedürfnissen anzupassen. Seit mehr als 20 Jahren fördern wird mit dem Landeswettbewerb familienfreundliche Orte und Betriebe und stoßen damit Innovationen beim Familienurlaub an.“

Mit den 2021 neu ausgezeichneten Preisträgerinnen und Preisträgern liegt die Zahl der insgesamt prämierten Orte und Betriebe nun bei 185. Die Auszeichnung gilt jeweils für drei Jahre und wird nur vergeben, wenn strenge Kriterien erfüllt sind. Diese reichen von Sicherheitsaspekten bis hin zu speziellen Kindergerichten auf der Speisekarte und werden von einer Fachjury vor Ort kontrolliert.

Mehr über die Preisträgerinnen und Preisträger des landesweiten Wettbewerbs „familien-ferien / familien-restaurant in Baden-Württemberg“ sowie nähere Informationen zu den Kriterien gibt es auf der Internetseite www.familien-ferien.de
Werbung