Ausstellung von Roberto Radici im Europa-Park
Europa-Park - Donnerstag, 02. Dezember 2021

Werbung
Vom 04. Dezember 2021 bis zum 18. April 2022 präsentiert der italienische Porträtist und Freskomaler Roberto Radici seine Bilder im Europa-Park. Unter dem Titel „Natur und Tiere – Metamorphosen“ können die Besucher im Foyer des 4-Sterne Superior Hotels „Colosseo“ mehr als 50 Ausstellungsstücke bestaunen. Europa-Park Inhaber Roland Mack zeigt sich begeistert von den Werken des Italieners: „Roberto Radici ist ein Künstler mit Herz“.

Der im lombardischen Brescia lebende Roberto Radici ist einer der gefragtesten Fresko-Meister Italiens. Der international tätige Künstler arbeitet seit der Eröffnung des Hotels „Colosseo“ regelmäßig für die Familie Mack und den Europa-Park. Jetzt werden Gemälde von ihm in einer außergewöhnlichen Ausstellung mit dem Titel „Natur und Tiere – Metamorphosen“ im Hotel „Colosseo“ gezeigt. Mehr als 50 zum Teil großformatige Bilder von Roberto Radici präsentiert der Europa-Park vom 04. Dezember 2021 bis zum 18. April 2022 im Foyer des Hotels „Colosseo“.

Alle ausgestellten Gemälde sind während der Pandemie entstanden. Roberto Radici: „Die Tiere und allgemein die Natur blieben in der Coronazeit fast unberührt und zeigten dadurch deren Stärke im Gegensatz zur menschlichen Verwundbarkeit. Die Tierwelt passt sich der ständigen Naturveränderungen an und reagiert auf die von den Menschen verursachten Angriffe.“ Darin sieht der Künstler die Wurzel seiner irreal dargestellten Tiere. In der Technik setzt Radici Acrylfarben, Harz und Beton auf Holzpanelen ein.

Berühmt geworden ist der 59-Jährige durch seine Freskomalereien in aller Welt. Zu den spektakulärsten Wandmalereien Roberto Radicis zählen einige seiner Werke in Deutschlands größtem Freizeitpark, darunter der „Salon Baden“ im Schloss Balthasar, das Hotel „Santa Isabel“, die Fresken im „Colosseo“ sowie die lebensechten Grisaille-Portraits amerikanischer und deutscher Staatschefs im Hotel „Bell Rock“.

Europa-Park-Inhaber Roland Mack: „Ich bewundere die Kunstfertigkeit von Roberto Radici. Ich kenne keinen Künstler, der solch großartige Freskomalereien umsetzt. Der Schlüssel zum Erfolg ist: Roberto Radici ist ein Mann mit Herz. Er überträgt seine Emotion direkt in die Kunst. Da sehe ich viele Übereinstimmungen mit der Familie Mack und dem Europa-Park. Bei uns geht es nicht in erster Linie um das Geld, sondern um Emotionen und hohe Qualität. So ist es bei Roberto auch. Da gibt es so etwas wie eine Seelen-Verwandtschaft. Deshalb arbeiten wir seit vielen Jahren so perfekt zusammen. Wir sprechen im künstlerischen Ausdruck dieselbe Sprache und sind beide sehr zuverlässig. Ich schätze den kreativen Rat von Roberto Radici sehr.“
Werbung