Der Europa-Park als „Unternehmen des Jahres 2022" ausgezeichnet
Europa-Park - Freitag, 21. Januar 2022

Werbung
Der Europa-Park wurde von der Zeitschrift „Focus Money“ als "Unternehmen des Jahres 2022" ausgezeichnet. Nach einer wissenschaftlichen Studie des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) in Hamburg ist der Europa-Park Branchensieger mit der Höchstzahl von 100 Punkten unter den deutschen Freizeitparks. Die Studie „Unternehmen des Jahres 2022“ zeichnet Unternehmen aus, die in den Studien „Preissieger 2021“, „Höchstes Vertrauen 2021“, „Kundenlieblinge 2021“ und „Deutschlands Beste - Nachhaltigkeit 2021“ besonders gut abgeschnitten haben. Die Wissenschaftler schreiben: “Für einen Neustart 2022 werden die Unternehmen am besten geeignet sein, die bereits die schwierige Zeit während der Pandemie in verschiedenen Bereichen am besten gemeistert haben.“

21.000 Firmen wurden in der Zeit von Januar 2020 bis Ende 2021 untersucht. Es gab mehrere Millionen Nennungen. Im Mittelpunkt standen die Themen: Preis-Leistung, also Aussagen zum Preis-Leistungsverhältnis sowie Gesamteindruck (Sichtbarkeit und Tonalität). Kundenvertrauen: Aussagen, die auf die Glaubwürdigkeit von Unternehmen und Marken einzahlen (Seriosität, Weiterempfehlung, Vertrauen und Qualität). Service-Qualität: Aussagen zu Service, Qualität und Preis-Leistungsverhältnis sowie Gesamteindruck, verwendete Emojis und gesetzte Likes. Nachhaltigkeit: betrachtet wird nicht nur die ökologische, sondern auch die wirtschaftliche und soziale Nachhaltigkeit. Der Europa-Park hat ihn allen Kategorien die Höchstpunktzahl erreicht und steht auch branchenübergreifend ganz oben in dem Qualitätsranking von „Focus Money“.

Europa-Park Inhaber Roland Mack: "Das ist für uns eine großartige Bestätigung und gibt uns Hoffnung, dass wir laut dieser Studie die Zeit der Pandemie am besten überstanden und gemeistert haben. Ein wahrer Lichtblick nach einer schweren Zeit. Für uns war auch in der Pandemie oberstes Gebot: Qualität, Innovation, Emotion, Dienstleistung und der Kunde stehen immer im Mittelpunkt. Das wurde hier erkannt und belohnt."
Werbung