Es war einmal im Europa-Park
Europa-Park - Freitag, 29. April 2022

Werbung
Der „Märchenhafte Mai“ lässt die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark in eine Welt voller Magie und Fantasie eintauchen. Am 08. Mai gibt es nicht nur für den Nachwuchs, sondern auch für die Mütter viele schöne Überraschungen. Unter dem Motto „Danke, Mama“ wird dieser Tag ganz den Mamas und ihren Lieblingen gewidmet. Am Wochenende des 28. und 29. Mai gibt es für die Besucher im Europa-Park einen besonderen Grund zur Freude, denn das „Märchenfest“ steht an. Ed Euromaus und seine Freunde erwarten in „Grimms Märchenwald“ vor allem die kleinen Gäste mit magischen Momenten und zahlreichen Mitmachaktionen.

Am 08. Mai soll besonders allen Müttern ein schöner Tag bereitet werden. In „Grimms Märchenwald“ gibt es an diesem Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr viel zu entdecken. An der Mal- und Bastelstation können Künstler bis zu zwölf Jahren schöne Geschenke anfertigen, während die Mamas es sich mit einer kleinen Überraschung gut gehen lassen. Das Glücksrad und ein Gewinnspiel warten mit tollen Preisen auf die ganze Familie. Abschließend kann beim Fotobulli ein schönes Erinnerungsbild gemacht und direkt mitgenommen werden.

Zudem steht am letzten Mai-Wochenende jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr der Nachwuchs im Mittelpunkt: Märchenfans zwischen 4 und 12 Jahren erwarten in „Grimms Märchenwald“ täglich verschiedene Spielstationen. Umgeben von Aschenputtel, dem Froschkönig und Co. können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und passend zum Motto basteln und malen. Zauberhafte Lesungen, die von lebendigen Märchenfiguren begleitet werden, warten täglich als kleine Auszeit auf die Gäste. Ein weiterer Höhepunkt wird das Gewinnspiel sein, bei dem die glücklichen Hauptpreis-Gewinner zwei Freikarten für die Wasserwelt Rulantica ergattern können.
Werbung