Joey Kelly wagt Weltrekordversuch im Europa-Park
Europa-Park - Freitag, 03. Juni 2022

Werbung
Er ist Musiker, Showtalent, Ausnahme-Sportler, Weltenbummler und Abenteurer: Joey Kelly steht schon seit seiner Kindheit auf der Bühne und fasziniert das Publikum dabei mit seiner authentischen Ausstrahlung und seiner unbändigen Energie. Mit spektakulären Projekten sorgt er darüber hinaus immer wieder für Aufsehen und so ist es nicht überraschend, dass Joey Kelly auch den 50. Geburtstag der Traditionsmarke BIG-Bobby-Car zum Anlass nimmt, etwas Einzigartiges zu wagen. Gemeinsam mit 49 Mitstreitern will er einen ungewöhnlichen Weltrekord aufstellen: Der berühmte Doppeldecker-Bus der Kelly-Family soll 50 Meter weit über den Besucherparkplatz des Europa-Park rollen, gezogen wird er dabei allein durch die Muskelkraft der 50 Teilnehmer auf ihren Bobby-Cars, deren Gefährte mit Seilen am Bus befestigt sind.

Am 17. Juni um 10.30 Uhr entscheidet sich, ob 50 der Kult-Kinderfahrzeuge in der Lage sind, den fast zehn Tonnen schweren Bus zu ziehen. Selbstverständlich wird der Rekord, der offiziell „Das schwerste von 50 Bobby-Cars 50 Meter weit gezogene Gewicht“ lauten wird, durch das Rekord Institut für Deutschland begleitet, beglaubigt und eingetragen.

Anschließend können die Fans Joey Kelly um 14 Uhr auf der Freilichtbühne im Themenbereich Italien hautnah bei einem Meet & Greet erleben, Autogramme abstauben oder ein Erinnerungsfoto mit dem Star machen. Zur Feier des 50. Geburtstages von BIG-Bobby-Car gibt es außerdem vom 16. bis zum 19. Juni verschiedene Stationen und Mitmachaktionen im Europa-Park. So können sich die Besucher beispielsweise in einem kniffligen Parcours auf den kleinen Autos um Pylonen winden, ein witziges Selfie in der Fotobox machen oder ihr neues Lieblingsgefährt individuell bemalen. Als besondere Überraschung werden außerdem 50 Bobby-Cars auf dem Gelände des Europa-Park versteckt. Es lohnt sich also, aufmerksam nach den kleinen Flitzern Ausschau zu halten.
Werbung