Die „Muschel in Europa“ digital erleben
Europa-Park - Montag, 05. Juli 2021

Das Motto „Die Sehnsucht siegt: Pilgern ist überall“ der diesjährigen „Muschel in Europa“ wurde ganz wörtlich umgesetzt, denn erstmals fand die Pilgerveranstaltung rein digital statt und brachte das Pilgern so ins Internet und in die Wohnzimmer. Die „Muschel in Europa“, die in Zusammenarbeit der „Kirche im Europa-Park“ und der Badischen Jakobusgesellschaft organisiert wird, hat seit vielen Jahren einen festen Platz in Deutschlands größtem Freizeitpark. Sie bietet Interessierten die Gelegenheit, auf einem Teilstück des ältesten Kulturweges Europas von Ettenheim nach Rust zu wandern: dem Jakobsweg.

In diesem Jahr erfand sich das beliebte Event als digitale Veranstaltung neu. Entlang des Badischen Jakobusweges wurden Bilder und Videos aufgenommen, die das Pilgern virtuell erlebbar machen und auf dem Youtube-Kanal der „Kirche im Europa-Park“ zur Verfügung stehen. Die App „DigiWalk“ verfügt darüber hinaus über einen angeleiteten Pilgerweg, gespickt mit Informationen und Fotos zur Strecke und kann ebenfalls kostenfrei genutzt werden.

Mit der Unterstützung von MackMedia musste auch auf die beliebte Veranstaltung vor Ort nicht verzichtet werden. Denn das gesamte Event, das von einem Grußwort von Europa-Park Inhaber Jürgen Mack eingeleitet wurde, steht ebenfalls auf dem Youtube-Kanal der „Kirche im Europa-Park“ zur Verfügung. In gewohnter Weise runden ein geistlicher Impuls, ein interessanter Fachvortrag und eine musikalische Begleitung das Programm ab.