Europa-Park unterstützt Bundesverband Kinderhospiz e.V.: Unbeschwerte Stunden in Deutschlands größtem Freizeitpark
Europa-Park - Mittwoch, 30. November 2022

Zur Wintersaison im Europa-Park lud Mauritia Mack wieder einige Familien des Bundesverbands Kinderhospiz e.V. (BVKH) ein. Nach einem leckeren Mittagessen gemeinsam mit der Ehefrau des Europa-Park Inhabers Jürgen Mack und Botschafterin des BVKH, freuten sich die Kinder und ihre Eltern über schöne Geschenke. Im Anschluss sorgten die 15 europäischen Themenbereiche mit ihren 3.000 Tannenbäumen, winterlich geschmückten Fassaden und glitzernden Christbaumkugeln für Begeisterung bei den eingeladenen Familien.

Das hochkarätige Showprogramm der Zirkus Revue, das Lebkuchen verzieren in der Kambly Winterbäckerei und die Ausstellung „Andersens Märchenreise im Europa-Park“ waren weitere Highlights des emotionalen Tages in Deutschlands größtem Freizeitpark.

Die strahlenden Augen der Kinder und ihrer Eltern zu sehen, ist unglaublich bewegend. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Arbeit des BVKH zu unterstützen und auf sie aufmerksam zu machen. Ich hoffe, dass die Familien im Europa-Park Kraft für die großen Herausforderungen in ihrem Alltag sammeln können“, so Botschafterin Mauritia Mack.