50 FORT FUN Jahre: Jubiläumssaison startet am 9. April
FORT FUN Abenteuerland - Donnerstag, 31. März 2022

Werbung
Der Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland bei Bestwig im Sauerland startet am 9. April in seine Jubiläumssaison. Unter dem Motto „Wir feiern Geschichte“ verspricht der Park eine Saison voller Events, überraschenden Aktionen und Highlights. Den Event-Startschuss macht herrH direkt am 2. Öffnungstag mit seinem KinderMitmachKonzert, gefolgt von Pia & Nino - Deine Kinderband zum Mitrocken am 16. April und der traditionellen Ostereiersuche am 17. und 18. April. Premiere feiert in der Jubiläumssaison die einzigartige Zaubershow „Secret Magic Club“ im Saloon mit neuartigen Illusionen und verblüffenden Tricks. Außerdem erstrahlt sowohl die Website FORTFUN.de in neuem, farbenfrohen Design als auch altbekannte Fahrgeschäfte wie die Oldtimerbahn „Rocky Mountain Rallye“ oder die Achterbahn „Devil’s Mine“ in neuem Glanz.

50 FORT FUN Jahre: Am 9. April startet der Freizeitpark bei Bestwig im Sauerland in seine Jubiläumssaison. Mit Stolz und auch mit einer gewissen Portion Sentimentalität blickt das Team vom Abenteuerland zurück auf sein halbes Jahrhundert und möchte seine Geschichte zusammen mit seinen Gästen und Fans eine ganze Saison lang feiern. Geschäftsführer Andreas Sievering freut sich auf das Jahr: „Die Saison 2022 wird rasant, erholsam und feierlich! Wir wünschen uns, dass unsere BesucherInnen erkunden, was im Wandel der Zeit aus unserem und ihrem Park geworden ist und in Wohlfühl-Atmosphäre neue und alte Abenteuer für die ganze Familie entdecken.“ „Kommt zurück an den Ort, an dem ihr eure ersten Achterbahnrunden gewagt habt oder dorthin, wo Mama und Papa schon als Kinder waren“, lädt Marketingleiter Dijamant Neziraj Jung und Alt zu einem Besuch im Geburtstagsjahr ein.

Neue Magic-Show
Große Premiere feiert direkt zum Saisonstart die neue Zauber-Show „Secret Magic Club“ mit den Magiern Mellow und Till Frömmel. Die Gäste erwartet eine einzigartige Mischung aus Comedy und Zauberei und auf der großen Bühne des Saloons werden sie erleben, was Zauberkunst der nächsten Generation zu bieten hat: Holographische Video- und Projektionseffekte treffen auf handgemachte Magie und interaktive Tricks. „Auch hier spiegeln wir ein wenig den Wandel im Laufe der Zeit wieder“, erläutert Geschäftsführer Andreas Sievering, „klassische Zaubertricks treffen auf neuartige und noch nie dagewesene Illusionen, eine Show zum Lachen und Staunen.“

Mitreißende Events
Den Auftakt der feierlichen Eventreihe macht herrH direkt am 2. Öffnungstag mit seinem KinderMitmachKonzert. Am 10. April können die Kids und natürlich auch die Eltern im Saloon singen, springen, tanzen, klatschen und lachen was das Zeug hält, denn herrH nimmt alle mit auf eine musikalische Reise mit tanzenden Pinguinen, verpennten Enten, funkigen Elefanten, entspannten Chillkröten, einer Menge Fantasie und vielen weiteren unvergesslichen Momenten. Bereits in 2020 konnte herrH beim ersten Autokonzert im FORT FUN alle Gäste in seinen Bann ziehen und vor allem Kinderaugen zum Leuchten bringen. Tickets gibt es ab dem 1. April auf FORTFUN.de/tickets. Musikalisch und vor allem richtig rockig geht es am 16. April weiter mit „Pia & Nino - Deine Kinderband zum Mitrocken“. Fröhliche, rockig-poppige Musik mit lustigen und frechen Texten bringt die sympathische Kinderband mit viel Witz und Charme auf die Bühne. Die Kinder werden aktiv in die Kindermusik-Show mit einbezogen und sind von Anfang bis Ende der Show durch Bewegung, Tanz und Mitsingen immer voll dabei. Das erste Mal konnten sich FORT FUN BesucherInnen bereits im letzten Jahr zur FamilyFunParty vom Spaß- und Mitmach-Faktor von Pia & Nino überzeugen. Fehlen im Jubiläumsjahr darf natürlich auch nicht die traditionelle Ostereiersuche, die nun nach zwei Jahren Pause endlich wieder stattfinden darf (vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen, die sich aufgrund der Coronalage ergeben könnten). Im Bereich der neuen Adventure Area gegenüber vom Dark Raver dürfen sich kleine Schatzsucher bis 12 Jahre am Ostersonntag und -Montag um 11 Uhr auf die spannende Suche nach vielen bunten Leckereien und vor allen nach dem goldenen Ei machen, denn in diesem steckt eine FORT FUN Basic-Jahreskarte für die Saison 2022. Alle Infos zu den weiteren Events im Laufe der Saison auf FORTFUN.de/events.

Altbewährtes in neuem Glanz
Es sind gerade die klassischen Fahrgeschäfte im FORT FUN, mit denen viele Gäste Kindheitserinnerungen verbinden und diese mit ihren Kindern oder Enkelkindern teilen möchten. Dem Freizeitpark liegt daher sehr viel daran, diese Attraktionen auch zu erhalten, zu verschönern oder auch zu verbessern und konnte damit in den letzten Jahren zum Beispiel durch die Neugestaltung der beliebten Wasserbahnen Los Rapidos (ehemals Rio Grande) und WILD RIVER überzeugen. In der Jubiläumssaison können sich die Fans und BesucherInnen nun auf die Achterbahn „Devil’s Mine“ im goldig schimmernden Glanz und die „Rocky Mountain Rallye“ mit gepimpten Oldtimern freuen. Dass das FORT FUN mit seinen 50 Jahren durchaus jung geblieben ist, zeigt außerdem die gerade erst neu gelaunchte Website FORTFUN.de in farbenfrohem Design. „Unsere Gäste sollen hier bereits vor ihrem Besuch von unserer positiven Stimmung „abgeholt“ werden, sich durch einen neuen Fokus auf unterschiedliche Zielgruppen direkt angesprochen fühlen, schnell finden, was sie suchen und natürlich auch unkompliziert ihre Tickets buchen können“, erklärt Marketing Manager Dijamant Neziraj die Neuerungen. „Ab dem 1. April gibt es auch wieder unsere beliebten datierten Tickets zum vergünstigten Online-Vorteilstarif und dies ist kein Aprilscherz“, führt er lachend fort.

Öffnung ohne Auflagen
Nach aktueller Lage sieht es so aus, dass das FORT FUN den Park wieder ohne jegliche Coronaeinschränkungen öffnen darf. Eine Reservierung des Besuchs ist somit nicht mehr nötig, und auch das Tragen einer Maske entfällt. „Wir sind natürlich nach wie vor in engem Kontakt mit den Behörden und müssen gegeben falls auch reagieren und Einschränkungen wieder einführen, sollte sich die Coronalage wieder ändern“, berichtet Geschäftsführer Sievering. „Nun freuen wir uns aber vor allem darauf, mit unseren Gästen nach zwei Jahren der Einschränkungen gerade im Jubiläumsjahr die Zeit zusammen wieder richtig unbeschwert genießen zu können. Auf die ein oder andere kleine und größere Überraschung können sich außerdem alle im Laufe der Saison noch freuen.“
Werbung