Freizeitpark News
www.wartezeiten.app/news

Deine Informationsquelle für aktuelle News rund ums Thema Freizeitpark & Achterbahn.

Werbung
News aus dem Tripsdrill

WinterWunderWald im Wildparadies Tripsdrill

Montag, 22. November 2021

Vom 26. November 2021 bis 6. März 2022 wird erstmals der WinterWunderWald im Wildparadies Tripsdrill stattfinden. Die Besucher erwartet ein winterlich geschmückter Wildpark mit tierisch viel Abwechslung für Groß und Klein. [weiterlesen]

News aus dem Europa-Park

Die Bars des Europa-Park gehören zu den Besten

Sonntag, 21. November 2021

Die Hotelbars von Deutschlands größtem Freizeitpark wurden im Cocktail- und Weinbarguide 2022 des Wein- und Gourmetmagazins Falstaff zu den Top-Adressen gekürt. Über 16.000 Bewertungen der genussaffinen Falstaff-Community beurteilten die besten 700 Cocktailbars und 350 Weinbars in Deutschland, Österreich und der Schweiz und zeigten deutlich, welche Stellung die Hotelbars des Europa-Park haben. Die Bar „Spirit of St. Louis" des Hotel „Bell Rock“ erhielt dabei als einzige drei von vier Gläsern und konnte zum ersten Mal 90 von höchstmöglichen 97 Punkten erreichen. Nicht nur die besonderen Aromaten, die für die Getränke verwendet werden, auch die illusionierte Darstellung verschiedenster Cocktails, machen jeden Besuch der Bar "Spirit of St. Louis" zu einem besonderen Erlebnis. [weiterlesen]

News aus dem Europa-Park

219.031,76 Euro für Förderverein krebskranker Kinder e.V.

Freitag, 19. November 2021

Nach einem Jahr unfreiwilliger Pause fand am 18. November die 18. Benefizgala unter dem Motto „Helfen hilft!“ statt. Die Gastgeber des Abends, der Vorsitzende des Kuratoriums des Fördervereins krebskranker Kinder, Werner Kimmig, und die Inhaberfamilie Mack begrüßten rund 300 Gäste zu einem glamourösen Abend in der Europa-Park Arena - darunter Paola Felix, Karlheinz Kögel, Christina Obergföll sowie der mehrfache Goldmedaillengewinner der Paralympics, Alexander Spitz. Durch die Veranstaltung und aus den Spenden der entfallenen Gala des Vorjahres kam eine Summe von 219.031,76 Euro zusammen, über die sich der Förderverein krebskranker Kinder e.V., der sich seit über 40 Jahren für die jungen, schwerkranken Patienten engagiert, sehr freut. [weiterlesen]

News aus dem Europa-Park

Bewerbungsphase für den Deutschen Kinder- und Jugendpreis des Deutschen Kinderhilfswerkes startet

Donnerstag, 18. November 2021

Ab sofort sind Bewerbungen um den Deutschen Kinder- und Jugendpreis des Deutschen Kinderhilfswerkes möglich. Mit der Auszeichnung werden Projekte gewürdigt, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken. Der Deutsche Kinder- und Jugendpreis ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert und damit der höchstdotierte bundesweite Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung in Deutschland. Partner sind die Deutsche Fernsehlotterie und der Europa-Park. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2022. Die feierliche Preisverleihung findet am 13. Juni 2022 in Deutschlands größtem Freizeitpark statt. Neben der Bekanntgabe der Gewinnerprojekte erwartet die Teilnehmenden ein buntes Rahmenprogramm mit Musik-Acts und Prominenten, die das Engagement der Kinder und Jugendlichen wertschätzen. [weiterlesen]

News aus dem Europa-Park

Europa-Park beteiligt sich an bundesweitem Vorlesetag

Mittwoch, 17. November 2021

Zahlreiche Studien belegen, was viele Familien schon seit Langem wissen: Das Vorlesen aus Büchern stärkt nicht nur die Bindung zwischen Kindern und ihren Eltern, es fördert auch die Lernkompetenz, trainiert die Konzentrationsfähigkeit und vermittelt Wissen auf unterhaltsame Art und Weise. Nicht zuletzt ist das Lesen und Vorlesen aber auch ein Nährboden für Kreativität und Fantasie. In den unendlichen Geschichtswelten von Büchern erklimmen schon die jüngsten Leseratten die höchsten Berge und tauchen am tiefsten Grund der Meere. Sie werden zu Entdeckern, Abenteurern und Piraten. [weiterlesen]

News aus dem Europa-Park

Caritas und Europa-Park danken mehr als 1.800 Freiwilligen

Montag, 15. November 2021

Die vergangenen Monate haben die große Bedeutung des sozialen Engagements auf allen Ebenen der Gesellschaft verdeutlicht. Aus diesem Grund haben sich der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V und der Europa-Park dazu entschlossen, mehr als 1.800 Freiwilligen für ihren Einsatz mit einem Besuch in Deutschlands größtem Freizeitpark in der Zeit von HALLOWinter zu danken. Europa-Park Inhaber Jürgen Mack zeigte sich beeindruckt von der Leistung der jungen Menschen: „Wer sich dafür entscheidet, anderen Menschen zu helfen, sich freiwillig zu engagieren und dabei gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, dem gebührt unser aller Dank. Im Namen der Familie Mack freue ich mich, gemeinsam mit der Caritas erneut über 1.800 Freiwillige zu uns in den Europa-Park einzuladen.“ [weiterlesen]

Werbung