Freizeitpark News
www.wartezeiten.app/news

Deine Informationsquelle für aktuelle News rund ums Thema Freizeitpark & Achterbahn.

News aus dem Europa-Park

Europa-Park Charakter Ed Euromaus heißt Bahngäste herzlich willkommen

Dienstag, 01. Juni 2021

Mit rund 5,7 Millionen Besucher in der Saison zählt Deutschlands größter Freizeitpark zu den beliebtesten Tourismuszielen der Nation. Ab sofort können die zahlreichen Gäste aus nah und fern dabei bequem und umweltfreundlich mit dem EuroCityExpress anreisen. Möglich macht das ein neuer Fahrplan der Deutschen Bahn. Zwei Mal täglich hält jetzt ein Fernverkehrszug am Bahnhalt der Gemeinde Ringsheim und bietet Europa-Park-Besuchern aus dem Norden wie Süden eine attraktive Alternative zur Anreise mit dem eigenen Auto. [weiterlesen]

News aus dem Efteling

Inklusion im Freizeitpark: Efteling eröffnet Spielwald Nest!

Montag, 31. Mai 2021

Pünktlich zu Eftelings 69. Geburtstag weihte Hollands größter Freizeitpark heute Morgen seinen Spielwald Nest! ein. Der Name ist Programm: Im spannenden Parkareal Ruigrijk wurde ein Wohlfühl-Ort für die kleinsten Besucher geschaffen. Wer für Geschwindigkeit und Nervenkitzel noch zu jung ist, kann im neuen Spielwald für die großen Abenteuer üben. Die aus natürlichen Materialien hergestellten Spielelemente erinnern an die umliegenden Attraktionen – und sind für alle Besucher zugänglich. So können Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam Spaß haben. [weiterlesen]

News aus dem Rulantica

Die Wasserwelt des Europa-Park öffnet wieder

Montag, 31. Mai 2021

Knapp zwei Wochen nach dem erfolgreichen Start des Europa-Park wird Rulantica am 3. Juni im Rahmen des zweiten Öffnungsschrittes der baden-württembergischen Corona-Verordnung die ersten Besucher empfangen. Der Stufenplan des Landes sieht vor, Schwimmbädern bei konstant sinkenden Inzidenzwerten den Betrieb zu ermöglichen. Nach über einem halben Jahr dürfen sich die Besucher nun wieder auf reichlich erfrischendes Badevergnügen in nordischem Ambiente freuen. Mit „Svalgurok“ eröffnet außerdem der größte Outdoor-Wasserspielplatz Deutschlands, der mit seinen zehn Rutschen und über 100 Spielmöglichkeiten viel Action im kühlen Nass verspricht. Gleich nebenan bietet der neue „Snorri Strand“ alles, was die Herzen der jüngsten Gäste höherschlagen lässt. [weiterlesen]

News aus dem Europa-Park

Simon Böer und Max Mutzke tauchen mit YULLBE in virtuelle Welten ab

Montag, 31. Mai 2021

Was haben ein Schauspieler und ein Musiker gemeinsam? Sie lieben den Nervenkitzel! Am vergangenen Wochenende konnten Simon Böer und Max Mutzke gemeinsam mit YULLBE in virtuelle Welten abtauchen. Zusammen machten sie sich mit einer VR-Brille sowie Hand- und Fußtrackern ausgestattet auf zur "Aces of ACE-Mission: Rulantica", der faszinierenden 30-minütigen YULLBE PRO Experience. Doch die beiden Väter und ihre Familien hatte noch lange nicht genug und stürzten sich gleich im Anschluss mit YULLBE GO in das Science-Fiction-Universum von "Valerian". Natürlich durfte für einen rundum perfekten Kurztrip auch ein Besuch im Europa-Park nicht fehlen. [weiterlesen]

News aus dem FORT FUN Abenteuerland

FORT FUN Abenteuerland öffnet die Tore

Montag, 31. Mai 2021

Der Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland startet am 3. Juni ganz im Zeichen unserer Jahreskartenbesitzer, der FORT FUN Club Mitglieder und einer limitierten Anzahl an regulären Tagesgästen, in die neue Saison. Ab dem 4. Juni dann für alle Besucher. Endlich bietet die Landesregierung NRW auch den Freizeitparks eine Öffnungsperspektive. Die Neufassung der Coronaschutzverordnung, die am 28. Mai 2021 in Kraft getreten ist, sieht eine Öffnung von Freizeitparks bei einem Inzidenzwert innerhalb des Kreises (bzw. der kreisfreien Städte) und einem Landesinzidenzwert von unter 50 vor. [weiterlesen]

News aus dem Europa-Park

Antrittsbesuch der Landesjustizministerin: Marion Gentges zu Gast im Europa-Park

Freitag, 28. Mai 2021

Als Modellprojekt des Landes Baden-Württemberg ist Deutschlands größter Freizeitpark vergangenen Freitag in die Sommersaison 2021 gestartet. Bereits in dieser Woche verschaffte sich die neue Landesjustizministerin Marion Gentges MdL vor Ort einen Überblick über das umfassende Sicherheits- und Hygienekonzept des Europa-Park. Dabei zeigte sich die Abgeordnete für den Wahlkreis Lahr auch angesichts der zahlreichen Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos mit Blick auf die weitere Öffnungsperspektive zuversichtlich. Im persönlichen Gespräch tauschte sich die Nachfolgerin von Guido Wolf MdL mit der Inhaberfamilie Mack zudem über die besonderen Herausforderungen in der Corona-Zeit aus. [weiterlesen]