In Rulantica dem Alltag entfliehen
Rulantica - Donnerstag, 17. März 2022

Werbung
Die Mystik und Schönheiten Skandinaviens entdecken und dabei gleichzeitig in der südbadischen Sonne entspannen: Rulantica bietet ganzjährig Indoor und Outdoor eines der schönsten Badeerlebnisse Europas. Auch in dieser Saison können Besucher Action und Erholung inmitten einer nordischen Thematisierung erleben. Für Kinder gibt es ab Mai einige besondere Überraschungen: Zwischen neuen Rutschen und einer interaktiven Spielecke können sie sich so richtig austoben. Für Eltern bietet der Außenbereich seit dieser Saison noch mehr Platz, um die Seele baumeln zu lassen und die südbadische Sonne zu genießen. Aufregende Abenteuer für Jung und Alt gibt es auch weiterhin bei der im letzten Sommer neu eröffneten Outdoor-Rutschenwelt „Svalgurok“ mit zehn Rutschen und über 100 Spielemöglichkeiten.

Abkühlung an heißen Sommertagen
Schon von Weitem zieht die imposante Wasserwelt Rulantica die Besucher in ihren Bann. Drinnen wie draußen können kleine und große Abenteurer insgesamt 13 thematisierte Bereiche entdecken. Im weitläufig angelegten Außenbereich wartet neben „Svalgurok“, einer der größten Outdoor-Rutschenlandschaften in Europa, seit letztem Jahr ebenfalls unter freiem Himmel der „Snorri Strand“. Ab Mai bietet er zwei weitere Attraktionen: Mit gleich drei Rutschen gibt es bei „Snorri´s Rutscheplads“ jede Menge Wasserspaß für kleine Abenteurer. Hinter dem „Snorri Strand“ haben die jüngeren Gäste von Rulantica die Wahl zwischen zwei sanft geschwungenen Kinderrutschen und einer Mini-Rennrutsche, die allesamt von einem Hügel hinab führen. Am „Skip Strand“ hat Snorri außerdem Strandgut gefunden – perfekt, um daraus „Snorri´s Spelaborg“ zu bauen. Die interaktive und gut überschaubare Spielecke befindet sich hinter „Snorri Strand“ und lädt zum Entdecken ein.

Während die Kinder toben, können Erwachsene die badische Sonne auf einer der über 1.000 Liegemöglichkeiten rund um „Svalgurok“ und „Snorri Strand“ herrlich genießen. Sommerlichen Komfort bieten acht hinzubuchbare Strand Sofas sowie gemütliche Strand Inseln. Luxuriöse Entspannung erleben Besucher auf der „Rulantica VIP Yacht“. Im dazugehörigen privaten Außenbereich erwartet sie ein eigenes Sonnendeck, eine erfrischende Außendusche, persönlicher gastronomischer Service und vieles mehr

Ab dem Frühjahr ist im Außenbereich noch mehr Platz zum Entspannen und Austoben: Über einen Holzsteg erreichen die Besucher den nordischen Sandstrand „Dynstrønd“. Auf 1.400 m² sorgen hier von Mai bis September weitere Liegemöglichkeiten, darunter gemütliche Strandkörbe und stylische Hängesessel, für pures Urlaubsfeeling. Für Kinder gibt es einen Sandspielplatz und für Sportbegeisterte ein Beach-Volleyballfeld, das für Action im Urlaub sorgt. Auf der Open Air Bühne nebenan kommt an ausgewählten Tagen bei einem tollen Programm ebenfalls sommerliches Strandfeeling auf: Coole Beats eines DJs oder Showeinlagen der Künstler des Europa-Park sorgen für beste Unterhaltung im und am Wasser.

Nebenan geht es dieses Jahr so richtig rund: In der Attraktion „Heligvända“, einer speziellen Rundfahrtattraktion für Wasserparks aus dem Hause Mack Rides, können die Gäste ab Sommer in mit Runen verzierten Gondeln in eine mystische Thematisierung eintauchen. Auch anderen Besuchern können sie dabei eine spontane Abkühlung verschaffen. Mit der Eröffnung in Rulantica diesen Sommer wird das Rundfahrgeschäft erstmals weltweit in einem Wasserpark präsentiert.

Wasserspaß macht hungrig! Von Mais bis September können sich die Besucher in „Snorri´s Piknikbud“ am „Snorri Strand“ mit tollen Snacks wie leckeren Sandwiches, Fruchtbechern und Kuchen stärken. Beim Food Court „Strand Kök“ genießen sie verschiedene Leckereien mit Blick auf die Oudoor-Rutschenwelt „Svalgurok“. Im Angebot sind unter anderem Salate sowie diverse Kaffeespezialitäten, leckere Waffeln und Swirl Eis. Außerdem können sie nun auch in „Snekkjas Vinterhage“ auf einer erhöhten Terrasse mit 100 Sitzmöglichkeiten eine Pause einlegen – der im Winter verglaste Bereich wird im Sommer geöffnet und bietet den Gästen an sonnigen Tagen ein schattiges Plätzchen.

Abtauchen in einzigartigen Wasserspaß
Der Indoor-Bereich bietet ebenfalls vielfältige Attraktionen für alle Altersklassen. Bei „Dugdrob“ und „Vildfål“ geht es im freien Fall durch Rangnakor, die Stadt auf Stelzen. Dabei ist der Adrenalinkick garantiert. Auch die Jüngsten dürfen sich im Innenbereich der Wasserwelt ordentlich austoben: Im idyllischen „Trølldal“ können sie in sicherer Umgebung zwischen Trollen im Wasser spielen und erste Rutscherfahrungen sammeln. Bei dem weltweit einzigartigen „Diving Theatre“ „Snorri Snorkling VR“ von MackNeXT und VR Coaster können Fans des süßen Rulantica Charakters mit Taucherbrille und Schnorchel in eine fantastische Unterwasserwelt eintauchen.

Erwachsene können es sich anschließend im exklusiven Ruhe- und Saunabereich „Hyggedal“ gemütlich machen. Die Wohlfühloase in nordischem Ambiente befindet sich oberhalb des Restaurants „Lumålunda“ und bietet einen traumhaften Blick über die gesamte Wasserwelt. Auf über 1.000 m² warten unter anderem gemütliche Liegemöglichkeiten und drei textilfreie Holzsaunen ab 18 Jahren mit einer großen Außenterrasse. Neu ist seit vergangenem Winter das „KOTA Sauna Chalet“. Dort können die Gäste inmitten von rustikalen Tischen und Sitzgelegenheiten sowie einem Saunaofen zünftig saunieren und dabei ein leckeres Weißbier – wahlweise mit oder ohne Alkohol – genießen. Sowohl bei „Snorri Snorkling VR“ als auch bei „Hyggedal“ handelt es sich um Zusatzangebote, die online zum Tages- oder Abendticket hinzugebucht werden können.

„Hyggedal“ verfügt als besonderes Highlight außerdem über die „Hygge Supreme Hydda“ – eine exklusive Top Suite für bis zu vier Personen mit einmaliger Aussicht auf die Wasserwelt und privater Sauna. Auch in Rulantica gibt es zahlreiche exklusive Rückzugsorte, wie die Komfort Hyddas, acht unterschiedlich thematisierte Hütten in Rangnakor, oder die Komfort Sofas, komfortable Tagesbetten in gemütlichen Nischen.

Traumhafte Nächte
Nach einem spannenden Tag lässt es sich in den sechs parkeigenen Erlebnishotels sowie im Europa-Park Camp Resort herrlich träumen und erholen. Das 4-Sterne Superior Hotel „Krønasår“ bietet seinen Gästen außerdem einen direkten Zugang zur Wasserwelt – und das schon eine Stunde vor der offiziellen Öffnung.

Unvergessliche Urlaubserlebnisse
Das Europa-Park Erlebnis-Resort ist die perfekte Destination für einen Kurzurlaub. Denn auch rund um die Wasserwelt gibt es vielfältige Abenteuer zu erleben. Bei der Virtual-Reality-Experience YULLBE, direkt neben dem Hotel „Krønasår“, können Besucher ab 12 Jahren auf einzigartige Weise in fremde Welten eintauchen. Nur 1,5 km Luftlinie von Rulantica entfernt, laden im Europa-Park 15 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation zu einem Streifzug über den Kontinent ein. Dabei dürfen sich die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark auf über 100 Attraktionen und Shows freuen.
Werbung