Tripsdrill und DRK feiern Blutspende-Jubiläum
Tripsdrill - Freitag, 30. Juli 2021

Werbung
Der Erlebnispark Tripsdrill bei Stuttgart und der DRK Blutspendedienst rufen zum 20. Mal zur gemeinsamen Blutspende auf! Schirmherrin der großen Jubiläums-Blutspende ist Bundesministerin Julia Klöckner. Spendewillige können von Montag, 2. bis Freitag, 6. August 2021, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr, Blut spenden. Aufgrund des aktuell erhöhten Bedarfs wurde kurzfristig ein zusätzlicher Blutspendetag am Montag, 9. August eingerichtet. Die Aktion wird aufgrund der geltenden Corona-Auflagen ausnahmsweise nicht in einem Zelt vor den Toren des Erlebnisparks, sondern in der Verbandssporthalle im nahegelegenen Brackenheim durchgeführt. Tripsdrill belohnt jeden Spender mit einem Tages-Pass, der bis Ende der Saison 2021 einlösbar ist.

Auftakt zum 20. Jubiläum mit Schirmherrin Julia Klöckner
Am Montag, 2. August 2021 feierten Tripsdrill und der DRK Blutspendedienst mitten im Erlebnispark den Auftakt der 20. gemeinsamen Blutspendewoche. Die Schirmherrin Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, ging als regelmäßige Blutspenderin mit gutem Beispiel voran: „Blutspenden rettet Leben und ist bei mir zu einer Gewohnheit geworden, der ich gerne nachkomme. Besonders jetzt ist es wichtig, da die Versorgungslage mit Blutpräparaten wegen der Corona-Pandemie kritisch ist. Mein großer Dank richtet sich an das Deutsche Rote Kreuz und den Erlebnispark Tripsdrill, die zum nun 20. Mal die größte Blutspendeaktion Deutschlands auf die Beine stellen. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Blutspendedienst will ich alle aufrufen: Spende Blut – rette Leben!". Tripsdrill-Geschäftsführer Helmut Fischer stellte das persönliche Engagement der Spender und Helfer in den Vordergrund: „Seit 2001 haben fast 55.000 Spendewillige in Tripsdrill Blut gespendet – und damit Menschenleben gerettet. Wir danken ganz besonders den ehrenamtlichen Helfern aus den DRK-Ortsvereinen, die jedes Jahr unermüdlich im Einsatz sind“. Lobende Worte erhielt Tripsdrill von Barbara Bosch, der Präsidentin des DRK- Landesverbandes Baden-Württemberg: Sie dankte der Betreiberfamilie Fischer ausdrücklich für die nun schon über 20 Jahre andauernde Zusammenarbeit.

Als Unterstützer der ersten Stunde nahm auch der Bundestagsabgeordnete und ehemalige Spitzensportler Eberhard Gienger kurz vor Ende seiner letzten Legislaturperiode an der Blutspende teil. Zu den weiteren Ehrengästen zählten neben den Landtagsabgeordneten Georg Heitlinger, Erwin Köhler und Dr. Michael Preusch sowie Fabian Gramling, der sich bei der kommenden Bundestagswahl als Nachfolger von Eberhard Gienger zur Wahl stellen wird, auch zahlreiche Bürgermeister aus der Region: Ann-Kathrin Binder (stellv. Bürgermeisterin von Cleebronn), Thomas Csaszar (Brackenheim), Holger Albrich (Sachsenheim), Alexander Fleig (Freudental) und Uwe Seibold (Kirchheim am Neckar) zeigten Flagge und spendeten ebenfalls Blut.
Werbung