Technikpannen in Efteling: Was Besucher jetzt wissen müssen!

Freitag, 20. Oktober 2023, 13:57

Freitag, 14. Juni 2024 um 08:41 Uhr
Von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet
Stark bewölkt bei 14,1 °C
Momentan kein Niederschlag zu sehen

Das Efteling erlebt derzeit eine Reihe von technischen Schwierigkeiten und Wartungsarbeiten. Insbesondere bei der Hauptattraktion "Symbolica" wurden Einschränkungen gemeldet, die das Besuchererlebnis beeinflussen könnten.

Die Hürden bei Symbolica: Tourauswahl eingeschränkt

Nachdem Anfang des Monats technische Probleme mit den Sicherheitsbügeln von Symbolica auftraten, musste die Attraktion kurzzeitig stillgelegt werden. Seit dem 8. Oktober rollen die Wagen wieder. Aber es gibt einen Haken: Nicht alle Fantasievaarders, wie die Wagen liebevoll genannt werden, sind derzeit im Einsatz.

Ein Sprecher des Parks gab bekannt: "Einige unserer Fantasievaarders werden derzeit überarbeitet, was zu Einschränkungen in der Tourauswahl führt." Für Besucher bedeutet das: Sie können nicht mehr selbst entscheiden, welche der drei verschiedenen Touren sie erleben möchten.

Was Besucher über Symbolica wissen sollten

Die Symbolica-Attraktion, ein Juwel des Eftelings, nimmt die Besucher mit in das Palast der Fantasie. Dort führt der zaubernde Narr Pardoes sie durch drei unterschiedliche Abenteuer: Musik-Tour, Helden-Tour und Schatz-Tour. Normalerweise wählen Besucher zu Beginn selbst, welches Abenteuer sie erleben möchten, aber die aktuellen technischen Einschränkungen haben diese Wahl vorerst vom Tisch genommen.

Herbstferien im Efteling: Was ist geöffnet und was nicht?

Technische Probleme und planmäßige Wartungsarbeiten führen derzeit zu mehreren Schließungen im Park. Neben den Herausforderungen bei Symbolica sind auch andere beliebte Attraktionen betroffen:

- "Fata Morgana" und "Vogel Rok" sind bis zum 27. Oktober wegen Wartungsarbeiten nicht zugänglich.
- "Droomvlucht" hat ebenfalls technische Probleme.
- Später im Monat wird "Joris en de Draak" bis zum 22. Dezember pausieren.
- Die Wildwasserbahn "Piraña" schließt ihre Tore am 6. November und bleibt bis zum 28. Juni 2024 geschlossen.
- Das "Carnaval Festival" geht vom 20. November bis zum 8. Dezember in die Winterpause.

Fazit: Flexibilität für Parkbesucher gefragt

Besucher des Eftelings sollten in den kommenden Wochen und Monaten flexibel bleiben. Während einige Hauptattraktionen nicht verfügbar sind, bietet der Park dennoch eine Vielzahl von Erlebnissen, die es zu entdecken gilt. Es ist auch eine Gelegenheit, jene Teile des Parks zu erkunden, die man vielleicht zuvor übersehen hat. Trotz der aktuellen Herausforderungen bleibt das Efteling ein Ort voller Magie und Fantasie. Es wird erwartet, dass die betroffenen Attraktionen nach Abschluss der Wartungsarbeiten und technischen Anpassungen wieder in vollem Glanz erstrahlen werden.

Tipp für News? presse@wartezeiten.app