Verrückte Teeparty zum 70. Geburtstag
Efteling - Dienstag, 15. März 2022

Werbung
Seit 70 Jahren entführt Efteling in eine Welt voller Wunder. Wer den größten Freizeitpark der Niederlande betritt, findet sich zwischen zahlreichen Märchen, Sagen und Legenden wieder. Zu Eftelings Jubiläum kommt nun vorübergehend eine weitere Geschichte hinzu: Vom 28. März bis zum 3. Oktober 2022 können Besucher durch ein Kaninchenloch das Efteling Wonderland betreten – ähnlich wie die kleine Alice aus dem bekannten britischen Märchen von Lewis Carroll. Ehe sie sich versehen, werden die Gäste dabei erstmals selbst Teil eines Efteling-Märchens, denn der Verrückte Hutmacher und der Märzhase laden sie den ganzen Tag über zu einer wundersamen Geburtstags-Teeparty ein.

Efteling Wonderland
Ein Kaninchenloch auf Eftelings Speelweide ist ab Ende März das Eingangstor in den Gemüsegarten des Märzhasen. Zusammen mit dem Verrückten Hutmacher lädt er die Besucher als Ehrengäste an eine festlich gedeckte Tafel voller Teetassen, Törtchen und Party-Hüte. Wer genau hinschaut, wird sehen, dass sieben Stühle für Efteling-Bewohner reserviert sind. Musik, Gesang und Tanz sorgen für Stimmung. Rund um die Festtafel und an einigen Plätzen im Gemüsegarten, die an das britische Märchen „Alice im Wunderland“ erinnern, können die Besucher lustige Fotos und Selfies machen. Auch ein Souvenirladen und ein kleiner Gastronomiebereich gehören zum Efteling Wonderland.

Prämiere
„Efteling feiert sein 70-jähriges Jubiläum in unruhigen Zeiten. Das Bedürfnis, zusammen zu sein und ab und an der Realität zu entfliehen, ist größer denn je. Wir haben uns bewusst für ein Märchen entschieden, bei dem eine fröhliche Feier im Mittelpunkt steht. Das Märchen wird nur für einige Monate im Park bleiben und macht das Jubiläumsjahr damit zu etwas ganz Besonderem“, so Vorstandsvorsitzender Fons Jurgens. „Eine Prämiere ist auch, dass unsere Besucher als Ehrengäste aktiv in einer Märchenszene mitspielen. Zusammen mit dem Verrückten Hutmacher und dem Märzhasen sind sie Teil des Erlebnisses. Efteling wird dem Thema Märchen weiterhin treu bleiben, erfindet sich aber auch immer wieder neu. So sind wir bereit für die nächsten 70 Jahre.“

70 Jahre Efteling
1952 öffnete Efteling erstmals seine Tore; damals als Märchenwald mit zehn Märchen und einem Spielplatz. In den vergangenen 70 Jahren ist Efteling zu einem der weltweit führenden Freizeitparks mit Attraktionen, Shows, Restaurants und Unterkünften herangewachsen. Millionen Besucher spazierten schon durch den Märchenwald, ließen sich auf den Achterbahnen die Nerven kitzeln und begaben sich in den Familien-Attraktionen auf eine abenteuerliche Reise. 2022 ist deshalb ein besonderes Jahr – für Efteling selbst und für seine (treuen) Gäste, die diese Erfolgsgeschichte erst möglich gemacht haben.
Werbung