Europa-Park Talent Academy präsentiert Surprise Shows
Europa-Park - Freitag, 27. Mai 2022

Werbung
Am 21. Mai hieß es endlich wieder Vorhang auf für die Kinder und Jugendlichen der Europa-Park Talent Academy. Über 300 Youngsters zeigten am Samstag in Deutschlands größtem Freizeitpark ihr Können. Im Rahmen der Shows „Surprise on Ice“ und „Surprise Show“ durfte erneut der gesamte Nachwuchs der Institution von Katja Mack, der seit sechs Monaten und länger dort trainiert, professionelle Bühnenluft schnuppern. Bei ihrem großen Auftritt begeisterten die 4- bis 23-Jährigen die knapp 1.000 Zuschauer nicht nur mit strahlenden Gesichtern und bunten Kostümen, sondern auch kreativen und anspruchsvollen Performances.

Am Mittag verzauberten bei „Surprise on Ice“ zunächst die über 40 Kids und Teens des Eiskunstlaufs und versetzten Familie und Freunde im Eisstadion des Europa-Park ins Staunen. Die sechs Gruppen trainieren ein bis zweimal pro Woche mit Trainerin Beatrix Tanyi, welche auch die Auftritte für die Show choreografiert hat. Im Europa-Park Dome faszinierten später ebenso die Sprösslinge aus den Bereichen Dance, Acrobatics, Music und Art. Mehr als 30 Acts erfreuten während der „Surprise Show“ die zahlreichen kleinen und großen Angehörigen. Sowohl die Choreographien und die Musik als auch die Kunststücke hatten die knapp 40 internationalen Trainier der Europa-Park Talent Academy dabei eigens für das Event gestaltet und mit ihren jungen Kurs-Teilnehmern von Januar bis Mai liebevoll einstudiert. Mit dem wöchentlichen zielorientierten Unterricht möchte das Talent Academy Team den jungen Mitgliedern genau solch spektakuläre Auftritte ermöglichen. Nach den abwechslungsreichen Showeinlagen erwartete die Gäste im Foyer Dome außerdem eine bewundernswerte Ausstellung mit 120 Kunstwerken aus dem Bereich Kreatives Malen & Zeichnen. Nach der atemberaubenden Show konnte vor allem ein Talent sein Glück kaum fassen: Maxima Gatzke erhielt aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen von Katja Mack feierlich ein Stipendium für das nächste Jahr überreicht.

Unterstützt wurde der Nachmittag von Coca-Cola, welche bei den warmen Temperaturen kostenlos Wasser zur Verfügung stellten. Mit der Musik von der Europa-Park Talent Academy Band „No Coins for a Call“ im Hintergrund wurden während der Pause zudem 400 Brezel von der Bäckerei Armbruster an die Besucher verkauft, der komplette Erlös fließt in die „Talent Foundation e.V.“. Die Idee, den Verein zu gründen, entstand aufgrund der vielen externen Saison 2022Veranstaltungen, Fortbildungen, Wettbewerbe und Reisen, die sich in den vergangenen Jahren infolge wachsender Mitgliedszahlen und enormer Entwicklung der Kinder gehäuft haben. Um auch weiterhin die Kinder der Talent Academy bestmöglich zu fördern, sind solche besonderen Ereignisse notwendig. Der Verein soll dazu dienen, die oben genannten Projekte zu unterstützen.

Die Europa-Park Talent Academy wurde im Mai 2014 von Katja Mack eröffnet. Sie hat inzwischen über 350 Mitglieder und bietet wöchentlich rund 100 verschiedene Kurse in den Bereichen Dance, Acrobatics, Music und Art. Gemeinsam mit ihrem Team möchte Katja Mack für Bewegung, Musik und Kunst begeistern und junge Talente fördern. Kostenlose Probetrainings sind auf Anfrage buchbar.

Mehr Informationen zur Europa-Park Talent Academy unter www.ep-talent-academy.de, der Telefonnummer 07822 / 860-5888 (Mo-Fr 12-18 Uhr) oder per Email info@ep-talent-academy.de.

Weitere Informationen zur „Talent Foundation e.V.“: www.ep-talent-foundation.de
Werbung