„Spielplatzbande“ stellt Nest! auf die Probe
Efteling - Mittwoch, 06. Oktober 2021

Werbung
Den kürzlich eröffneten Spielwald Nest! hat Efteling für Freizeitparkbesucher geschaffen, die für wilde Achterbahnfahrten noch zu jung sind. Die Besonderheit: Hier können Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam spielen. Bei der Planung des Areals hat Efteling sich von der unabhängigen, niederländischen Stiftung Het Gehandicapte Kind beraten lassen. Deren „Spielplatzbande“ hat Nest! nun auf die Probe gestellt. Das Fazit der kleinen Profis: Alle Daumen hoch. „Das ist wirklich fantastisch, denn das Thema Inklusion liegt Efteling sehr am Herzen. Mit Nest! wollten wir einen Wohlfühl-Ort schaffen, der für alle Kinder zugänglich ist. Mit diesem Test fügen sich jetzt alle Puzzleteile zusammen", sagt Fons Jurgens, Vorstandsvorsitzender von Efteling.

Sorglos zusammen spielen
Die „Spielplatzbande“ ist sehr erfahren in der Prüfung von Spielplätzen und folgt dabei einem festen Programm. Wie gut lässt es sich hier spielen? Welche Informationsangebote gibt es? Wie ist es um die soziale und physische Zugänglichkeit gestellt? Und können hier alle Kinder unbeschwert zusammen Spaß haben? „Bei der Planung von Nest! haben wir Efteling in Sachen Zugänglichkeit beraten. Es ist schön, dass unsere Spielplatzbande nun abschließend auch gefragt wird, wie ihr das Ergebnis gefällt“, so Henk-Willem Laan, Geschäftsführer der Stiftung Het Gehandicapte Kind.

Die ersten Reaktionen
Einer der ersten Tester war der 8-jährige Duncan. Sein Urteil: „Am besten finde ich die Wackelbrücke im Holzsteg und den grünen Weg mit den hubbeligen Holzbalken. Da konnte ich mit meinem Rollstuhl super drüber fahren. Die Rutsche finde ich auch toll. Ich konnte mit meinem Rollstuhl bis dorthin fahren und dann mit meiner Mama runterrutschen".

Ein Ort für alle
Der Spielwald Nest! wurde Ende Mai in Eftelings Parkbereich Ruigrijk eröffnet. Ein 80 Meter langer Holzsteg führt rund um das 1.200 Quadratmeter große Terrain. Er verbindet verschiedene Höhen und Spielelemente miteinander, die Kinder sitzend und stehend erkunden können. Der gesamte Spielwald ist mit einem ebenmäßigen Boden aus einem speziellen EPDM-Belag ausgestattet, der extra für Nest! und dessen Zielgruppe entworfen wurde.
Werbung