"Ammolite - The Lighthouse Restaurant" erhält drei rote Hauben des Restaurantführers Gault&Millau
Europa-Park - Dienstag, 21. Juni 2022

Der Gourmetführer Gault&Millau hat am 20. Juni 2022 die besten kulinarischen Adressen des Landes ausgezeichnet. Das im Leuchtturm des 4-Sterne Superior Hotels Bell Rock gelegene Restaurant des Europa-Park erlangte im Rahmen des angesehenen Rankings drei rote Kochhauben. Küchenchef Peter Hagen-Wiest und sein Team konnten die Gastrokritiker erneut mit ihrer herausragenden Leistung auf höchstem Niveau überzeugen. „Sinnbildlicher als in einen nachgebauten Leuchtturm hätte Familie Mack das Gourmetrestaurant kaum unterbringen können, denn innerhalb ihres Vergnügungsparks vermuten nur wenige einen Tempel kulinarischer Höhenflüge. So symbolisiert das rot-weiß gestreifte Bauwerk in seiner Leuchtturmfunktion weithin sichtbar das Vergnügen geschmacklicher Erlebnisse der Extraklasse.

Dafür zuständig ist Küchenchef Peter Hagen-Wiest. Hinter seinen Menüs „Around the World“ und „Green Forest“, die problemlos miteinander kombiniert werden können, verbergen sich packende, komplex aufgebaute Geschmacksbilder, die ineinandergreifen oder mit erträglichen Kontrasten spielen. Die Arrangements scheinen der Küche mit spielerischer Leichtigkeit von der Hand zu gehen, kein Teller wirkt überzogen oder angestrengt“, so ein Auszug aus der Bewertung.

Der Gault&Millau führt als kritischer und unabhängiger Lotse durch die Qualitätsgastronomie in Deutschland und präsentiert neben den besten Restaurants zugleich einen breiten Querschnitt ausgezeichneter Empfehlungen. Eine wesentliche Veränderung nimmt der Restaurantführer bei seinen Restaurantbewertungen vor, indem er künftig auf eine Punktevergabe verzichtet und stattdessen „Toques“ bzw. Kochmützen – die klassische Kopfbedeckung der Köche – vergibt. Statt der bisher möglichen Punkte können die Gastronomen ab diesem Jahr eine bis fünf mögliche – schwarze oder rote – Hauben erkochen. Rote Hauben stehen in der Bewertung höher und bezeichnen Restaurants, die „herausragend in ihrer Kategorie“ sind. Das „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“, das erst kürzlich im Rahmen des Hornstein Rankings auf Platz 33 der besten Restaurants Deutschlands gewählt wurde, steht mit drei roten Hauben für „höchste Kreativität, Qualität und bestmögliche Zubereitung“. „Die Auszeichnung des Gault&Millau freuen mich und das gesamte Team natürlich sehr. Wir arbeiten täglich daran, noch exakter und filigraner zu werden – daher sind die drei roten Kochmützen eine tolle Bestätigung für uns!“, so Peter Hagen-Wiest.