Endlich wieder zünftig feiern beim Oktoberfest im Europa-Park Erlebnis-Resort
Europa-Park - Donnerstag, 08. September 2022

Nach einer zweijährigen Pause kehrt das allseits beliebte Oktoberfest endlich wieder in Deutschlands größten Freizeitpark zurück. In Kooperation mit dem offiziellen Oktoberfest in München verwandelt sich die Europa-Park Arena ab dem 16. September 2022 in ein traditionelles Festzelt. Mit einer kühlen Maß Bier sowie Brez’n, Hax’n und Hendl wird bis zum 8. Oktober jeden Freitag- und Samstagabend sowie am 02.10. ab 18 Uhr zünftig gefeiert. Das Oktoberfest im Europa-Park lockt seit Jahren zahlreiche Besucher in Dirndl und Krachledernen in den Deutschlands größten Freizeitpark. Zudem stehen am 25. September und 3. Oktober von 10 bis 15 Uhr ein bayrischer Frühschoppen auf dem Programm.

Eine kühles Hofbräu Oktoberfestbier, bayrische Schmankerl und zünftige Musik sorgen beim Oktoberfest in Deutschlands größtem Freizeitpark wieder für eine gute Stimmung. „O’zapft is!“ heißt es beim traditionellen Fassanstich am 16. September. Zudem sorgen verschiedene Bands für beste musikalische Unterhaltung. Vom 16.09. bis zum 08.10. verwandelt sich die 3.000 Quadratmeter große Europa-Park Arena wieder in ein zünftiges Bierzelt. Einlass ist jeweils ab 18 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Tickets gibt es für 41,00 Euro (23,00 Euro Eintritt / 18,00 Euro Verzehrgutscheine). Das „Wiesn-Schmankerl-Ticket“ für 81,00 Euro beinhaltet einen Hauptgang, Bier, alkoholfreie Getränke sowie einen Sitzplatz im VIP-Bereich. Das „Wiesn-Schickeria-Ticket“ für 122,00 Euro inkludiert zusätzlich ein Glas Champagner zur Begrüßung, einen Schnaps und ein ausgewähltes 3-Gänge-Wiesn-Schickeria-Menü. Am 25. September und 3. Oktober findet ein bayrischer Frühschoppen statt. Von 10 bis 15 Uhr steht wieder „a Musi, a Maß un a Menge Gaudi“ auf dem Programm. Der Eintritt kostet 10,00 Euro, beinhaltet jedoch auch einen Verzehrbon in Höhe von 6.00 Euro.