Freizeitpark News
www.wartezeiten.app/news

Deine Informationsquelle für aktuelle News rund ums Thema Freizeitpark & Achterbahn.

News aus dem Europa-Park

Die Speaker für den NTR – The Metaverse Summit im Europa-Park stehen fest

Donnerstag, 27. Oktober 2022

Erstmals findet am 01. und 02. Dezember 2022 die Branchenkonferenz NTR – The Metaverse Summit in Zusammenarbeit mit MackNeXT im Europa-Park statt. Als besonderes Highlight wird auch der international renommierte AUREA Award für immersive Tech- und Entertainment-Entwicklungen in VR, AR, XR und MR im Rahmen des Events verliehen. Zur Fachjury des AUREA Award zählt seit Beginn auch die Tech-Größe Cathy Hackl, die als Top-Speakerin den NTR – The Metaverse Summit prägt und als „Godmother of the Metaverse“ bezeichnet wird. Sie ist eine der weltweit anerkanntesten Web3- und Metaverse-Strategen, tech futurist, Bestsellerautorin und Medienpersönlichkeit. [weiterlesen]

News aus dem Europa-Park

Die Veranstaltungen des Europa-Park im Winter

Donnerstag, 27. Oktober 2022

In der kalten Jahreszeit begrüßt das Europa-Park Erlebnis-Resort seine Gäste in einem zauberhaften Winterkleid und mit einigen besonderen Veranstaltungs-Highlights. Die beliebte Dinner-Show verspricht einen unvergesslichen Abend mit spektakulärem Showprogramm und exquisiter Kulinarik. Weihnachtsfans dürfen die stimmungsvolle Show „Crazy Christmas“ mit Ross Antony und Paul Reeves auf keinen Fall verpassen. Zum Jahreswechsel lädt Deutschlands größter Freizeitpark außerdem zu abwechslungsreichen, traumhaften Silvester-Events ein, um den Höhepunkt des Jahres 2022 gebührend zu feiern. [weiterlesen]

News aus dem Europa-Park

Mehr als 2.000 Jahre Betriebszugehörigkeit: Europa-Park dankt 95 langjährigen Mitarbeitern

Donnerstag, 27. Oktober 2022

Im vergangenen September verlieh die internationale Fachzeitschrift „Amusement Today“ dem Europa-Park bereits zum achten Mal in Folge mit dem „Golden Ticket Award“ den Titel als bester Freizeitpark weltweit. Diesen Erfolg verdankt das Familienunternehmen nicht zuletzt seiner herausragenden Belegschaft, die in den verschiedensten Bereichen glänzt. Zu Ehren der langjährigen Mitarbeiter des Europa-Park wurde auch in diesem Jahr eine große Jubilarfeier im Ballsaal Berlin veranstaltet. 70 Jubilaren ebenso wie 25 Rentnern wurde am 25. Oktober 2022 für ihre Arbeit in Deutschlands größtem Freizeitpark gedankt. [weiterlesen]

News aus dem Europa-Park

Restaurant-Weltneuheit „Eatrenalin“

Mittwoch, 26. Oktober 2022

Für Kulinarikbegeisterte, die auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Fine Dining Experience sind, gibt es ein neues Highlight. In Rust eröffnet am 04. November 2022 das einzigartige Gastronomie-Event-Konzept „Eatrenalin“ neben dem 4-Sterne Superior Hotel Krønasår. Sobald das Erlebnis startet, taucht man in unterschiedlichste Welten ein – und das nicht nur durch Düfte und Geschmack, sondern auch visuell, akustisch und haptisch. Das „Restaurant der Zukunft“ ist ein Feuerwerk für die Sinne. Möglich macht dies ein eindrucksvolles Zusammenspiel von Multimedia-Content, gastronomischer Spitzenleistung und einer patentierten Neuentwicklung, dem Floating Chair von MACK Rides. [weiterlesen]

News aus dem Europa-Park

Euromaus Charity Golfcup: Golffreunde erspielen 4.000 Euro für den guten Zweck

Mittwoch, 26. Oktober 2022

Beim sechsten Euromaus Charity Golfcup Breisgau in Herbolzheim-Tutschfelden kamen durch Startgelder und Spenden 4.000 Euro für die gemeinnützigen Vereine „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ mit der ersten Vorsitzenden Marianne Mack und an „Einfach helfen e.V.“ mit der ersten Vorsitzenden Mauritia Mack zusammen. Die beiden Vereine wurden ins Leben gerufen, um Menschen in schwierigen Lebenssituationen und bei besonders schweren Schicksalsschlägen schnell und unkompliziert zu unterstützen. [weiterlesen]

News aus dem Efteling

Freizeitpark Efteling bis 2030 klimaneutral

Dienstag, 25. Oktober 2022

Achterbahnen und Klimabewusstsein: Das passt tatsächlich zusammen. Efteling macht es vor: Der größte niederländische Freizeitpark hat sich auf die Fahne geschrieben, bis 2030 klimaneutral und zwei Jahre danach sogar klimapositiv zu werden. Das bedeutet, dass der Freizeitpark mehr Treibhausgase aus der Luft ziehen will, als er selbst durch seinen Betrieb ausstößt. So soll der Park auch für zukünftige Generationen mindestens genau so schön bleiben. Als wichtigen Schritt in Richtung Klimaneutralität ließ Efteling kürzlich 12.000 Solarmodule im Carportsystem auf dem Parkplatz anbringen. Mit den eigenen Panels kann der Park demnächst 20 Prozent seines jährlichen Energieverbrauchs selbst generieren. [weiterlesen]