In Rulantica den grauen Wintertagen entfliehen
Rulantica - Montag, 17. Januar 2022

Deutschlands größter Freizeitpark hat sich zwar in die Nebensaison verabschiedet, Adrenalinkicks und unvergessliche Stunden gibt es im Europa-Park Erlebnis-Resort aber trotzdem. Denn die ganzjährig geöffnete Wasserwelt Rulantica bietet weiterhin Spaß und Erholung. Der 32.600 m² große Innenbereich ist die ideale Destination für alle, die den kalten und trüben Wintertagen entfliehen möchten ohne dafür eine Reise in weit entfernte Länder auf sich zu nehmen.

Ob im freien Fall, beim Rutsch-Duell mit Freunden oder mit dem Reifen in der Halfpipe – in Rulantica sind Action, Adrenalin und Abenteuer garantiert. Besucher, die die ersten Monate des neuen Jahres eher gemütlich verbringen möchten, können sich bei „Snorri’s Saga“ auf einem 250 Meter langen Lazy River auf Reifen vorbei an schroffen Felsen, mächtigen Kiefern und einem imposanten Schiffswrack treiben lassen. Der exklusive Ruhe- und Saunabereich „Hyggedal“ in nordischem Ambiente bietet Erwachsenen außerdem gemütliche Liegen und drei textilfreie Holzsaunen. Im neuen „KOTA Sauna Chalet“ auf der Außenterrasse können die Gäste inmitten von rustikalen Tischen und Sitzgelegenheiten sowie einem Saunaofen zünftig saunieren und dabei ein leckeres Weißbier – wahlweise mit oder ohne Alkohol – genießen.

Allen, deren Vormittag schon mit Kindergarten, Schule oder arbeiten verplant ist, bietet die Wasserwelt mit dem Nachmittags-Ticket die Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen und die Mystik und Schönheiten der skandinavischen Themenwelt zu entdecken. Von 13 bis 17 Uhr dürfen die Jüngsten im idyllischen „Trølldal“ zwischen Trollen im Wasser spielen während ihre Eltern das faszinierende Ambiente genießen. Expeditionen in Rulantica machen auch hungrig: Im neuen verglasten Wintergarten „Snekkjas Vinterhage“ stärken sich die Besucher mit Blick auf den Außenbereich der Wasserwelt.

Nach einem ereignisreichen Tag bieten die Europa-Park Hotels in der Nebensaison verlockende Übernachtungsspecials: Das Paket „Zeit zu zweit genießen“ ergänzt den Aufenthalt um einen prickelnden Aperitif und ein 4-Gänge-Dinner. Die thematisierten Doppelzimmer versprechen traumhafte Nächte inmitten eines Naturkundemuseums oder dem mediterranen Italien. Mit dem Upgrade „royal“ können die Gäste eine der schönen Themensuiten des „Krønasår“ oder des „Colosseo“ nutzen und so noch traumhafter übernachten. Bis März gibt es an ausgewählten Terminen 20 Prozent Ermäßigung auf das Hotelarrangement, mit Übernachtung und Eintritt in Rulantica.