Rulantica lädt ukrainische Kinder zum Schwimmkurs ein
Rulantica - Freitag, 10. Juni 2022

Werbung
Rulantica ist nicht nur der perfekte Ort für alle geborenen Wasserratten, sondern auch für all diejenigen, die es noch werden wollen. Denn das Team der Wasserwelt engagiert sich mit Leidenschaft dafür, die Schwimmfähigkeiten von Kindern und Jugendlichen spielerisch zu verbessern, beispielsweise durch die enge Zusammenarbeit mit der DLRG, das eigene „Snorri-Rutschabzeichen“ und vieles mehr. Die Pfingstferien werden darüber hinaus nun für ein besonderes Herzensprojekt genutzt: Die Schwimmlehrerinnen Margarita Amann und Olga Lohvynovska, beide gebürtige Ukrainerinnen, setzen sich dafür ein, dass geflüchtete Kinder die Grundlagen des Schwimmens lernen, um sich sicher im Wasser bewegen zu können.

Noch bevor Rulantica die Türen am Morgen für die Gäste öffnet, erhalten die Teilnehmer zwischen sechs und 17 Jahren ihr individuelles Schwimmtraining und haben dabei das große Wellenbad „Surf Fjørd“ ganz für sich allein. Als Abschluss ihres Intensivkurses werden die ukrainischen Kinder, die mittlerweile in der Gemeinde Ringsheim leben, nicht nur mit ihrem ersten Schwimmabzeichen belohnt, sondern dürfen außerdem gemeinsam mit ihren Familien einen actionreichen Tag in Rulantica genießen.
Werbung